IMG 2025

Weltoffen und international – "LANGE NACHT DER KONSULATE"!

BlaueNacht 2

Das Generalkonsulat der Türkei und die Honorarkonsulate der Länder Dänemark, Italien, Republik Nord Mazedonien, Russische Föderation, Tschechien und Ungarn, die Metropolregion Nürnberg und der Albrecht Dürer Airport Nürnberg laden während der Blauen Nacht zu einem internationalen Miteinander in das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat ein.

Es ist wieder soweit! Entdecken Sie während der „Blauen Nacht“ nicht nur Nürnberg, sondern gehen Sie gedanklich auch auf die Reise in ferne Länder! Gemeinsam mit der Metropolregion Nürnberg und dem Albrecht Dürer Airport Nürnberg veranstalten die (honorar)konsularischen Vertretungen in der Metropolregion Nürnberg die „Lange Nacht der Konsulate“ am 4. Mai 2019 im Foyer des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat in Nürnberg. Schirmherr der „Langen Nacht“ ist Staatsminister Dr. Florian Hermann. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Offizielle Eröffnung um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Kommen Sie ins Gespräch mit den (honorar)konsularischen Vertretungen der Länder Dänemark, Italien, Republik Nord Mazedonien, Russische Föderation, Tschechien, Türkei und Ungarn über Land und Leute, Kultur, besondere Reiseziele und Politik. Umfangreiches Informationsmaterial finden die Besucher an den Informationsständen der Länder. Auch die Metropolregion Nürnberg und der Albrecht Dürer Airport Nürnberg halten Wissenswertes für Sie bereit.

Unser Highlight: Wer etwas gewinnen will, nimmt an den Verlosungen teil und gewinnt mit ein wenig Glück einen Rundflug über Nürnberg mit Flughafenführung und Brunch im Mövenpick Restaurant oder sogar 2 Tickets mit der Ryanair nach Neapel.

Nutzen Sie die Lange Nacht der Konsulate für einen internationalen Ausflug! Jeder ist herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei!



 

AN DEN EINZELNEN STÄNDEN:  
Königreich Dänemark Golden Days: Informationen zur Kultur Dänemarks – Legendär ist inzwischen das GOLDEN DAYS Festival in Kopenhagen. Das jährliche Kulturfestival fand 1994 zum ersten Mal statt und wurde damals neben anderen Kulturinstitutionen in Kopenhagen ins Leben gerufen. Mit dem Festival Golden Days wollen die Verantwortlichen vor allem junge Leute für ihre Geschichte und Kultur interessieren und sie gleichzeitig darin bestärken, sich für ihr Land zu engagieren und aktiv die Zukunft mitzugestalten.
Italienische Republik Informationen und Gespräche mit Generalkonsul Dott. Enrico De Agostini und dem Vertreter der Italienischen Republik in Nürnberg, Rechtsanwalt Dr. Günther Kreuzer über Italien, seine Tradition, Kultur und Sehenswürdigkeiten, die italienische Gemeinde in der Metropolregion, Italienisch an Grundschule, Gymnasium und Universität, die deutsch-italienischen Wirtschaftsbeziehungen, Direktflüge vom Albrecht Dürer Airport Nürnberg nach Italien, italienische Vereine in Nürnberg.
Am Stand vertreten: Com.It.Es. (Vertretung der Auslandsitaliener), As.Sc.It. (Assistenza Scolastica Italiana), Martin-Behaim-Gymnasium Nürnberg –Sezione Italiana, Sprachenzentrum der Universität Erlangen-Nürnberg, Abteilung Italienisch,  Albrecht Dürer Airport Nürnberg/Ryanair, Dante Alighieri Gesellschaft Nürnberg e.V., Il Salotto e.V.
Republik Nord Mazedonien Informationen über das Land, die Kultur und Sehenswürdigkeiten.
Russische Föderation

Informationen zu den Aufgaben des Honorarkonsulates der Russischen Föderation und dessen konkreter Zusammenarbeit mit Russland im Bereich Soziales, Kultur und russisch-orthodoxe Kirche. Interessante Fakten zu den bayerisch-russischen Wirtschaftsbeziehungen, der bayerischen Repräsentanz in Moskau, den drei fränkisch-russischen Städtepartnerschaften, der Stiftung Russkij Mir – Russisch-Deutsches Kulturzentrum e.V. in Nürnberg sowie zur abenteuerlichen Geschichte der Neptunbrunnen in Nürnberg und in Peterhof. Russland-Reisetipps. Kostproben von russischem Schokoladenkonfekt. Gewinnspiel „Reise nach St. Petersburg“ mit Verlosung eines Flugkostenzuschusses in Höhe von 400 Euro zuzüglich 150 Euro für eine Hotelübernachtung in St. Petersburg und zwei Eintrittskarten für das Staatliche Museum Peterhof.

   
Tschechische Republik

Informationen über das Land, die Kultur und Sehenswürdigkeiten. Sie können Gespräche führen mit:

Herr Honorarkonsul Hans-Peter Schmidt

Frau Blanka Kronus

Frau Gabriele Ruschkowski-Fritz

Republik Türkei Informationen über das Land, die türkische Kultur und Sehenswürdigkeiten der Türkei sowie Kostproben landestypischer Süßwaren
Ungarn Informationen und Auskunft über Ungarn, die Sehenswürdigkeiten, die kulturellen Angebote und touristischen Attraktionen. Weiterhin werden Sie über die in Nürnberg und Umgebung angesiedelten ungarischen Vereine und Institutionen informiert. Gleichzeitig erhalten Sie Auskunft zu den Tätigkeiten und Aufgaben des Honorarkonsulats von Ungarn in Nürnberg, sowie können Sie die landestypischen Köstlichkeiten probieren.